Christine Becherer

Erste Vorstand

Reitererfahrung: Reitet seit dem Grundschulalter
Zuständig für: Organisation & Verwaltung von Vereinsaktivitäten
Über mich und meine Motivation: Die Liebe zu Tieren wurde mir schon in die Wiege gelegt. Bereits im Grundschulalter entwickelte sich die Zuneigung und Hingebung. Es folgte ein Pflegepferd und eine Reitbeteiligung, bis ich mit 14 mein erstes eigenes Pferd bekam. Zunächst lernte ich das reiten auf klassische Weise, vor etwa viereinhalb Jahren stieg ich dann auf das Westernreiten um. Seit 2013 habe ich mein Hobby und die Leidenschaft zu den Pferden zu einem festen Bestandteil meines Lebens gemacht und mich am Institut für pferdegeschützte Therapie in Konstanz zur erlebnisorientierten Reitpädagogin weitergebildet. Durch meine reitpädagogische Arbeit komme ich regelmäßig mit vielen Kinder und Jugendlichen in Kontakt, da diese daraufhin oft auch Reiten lernen wollen, beschloss ich mich sportfachlich und reiterlich mit der Ausbildung zum Trainer C weiterzuentwickeln.  Des weiteren will ich mich mit dem Kurs zum Trainer B weiter fortbilden, da sich die Arbeit mit Pferden immer mehr ausweitet und ich nun auch ein dreijähriges Jungpferd besitze.

Kontakt

de_DEGerman
de_DEGerman